Herzlich, klar und lösungsorientiert.

JEDER kann Veränderung!
Wenn wir verstehen, um was es geht, eröffnen wir uns neue Handlungs-Optionen!

Was brauchen Menschen und was brauchen Unternehmen, um Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten zu können?  Genau hier liegt meine absolute Expertise. Mit der notwendigen Portion Feingefühl und einem treffsicheren Gespür dafür, um was es geht, eröffne ich Wege und begleite Sie in die gut gelöste Zukunft. Mein Leitspruch dabei:

Erkenntnisse klären. Handeln verändert!

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und rufen Sie mich an! Alles weitere klären wir im Gespräch

Ihre

3 Teelöffel für Aschenbrödel

3 Teelöffel für Aschenbrödel

Je älter wir werden, umso mehr haben wir das Gefühl, dass die Zeit schneller vergeht. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass dies paradoxerweise daran liegt, dass wir immer das Gleiche machen. Daraus folgt: wer immer mal wieder was Neues ausprobiert, der bekommt ein Gefühl der Fülle „Was habe ich nicht alles in diesem Jahr erlebt…“ Wie du das tun kannst und was das mit 3 Teelöffel für Aschenbrödel zu tun hat – das kannst du in diesem Blogbeitrag lesen.

mehr lesen
Wenn Wünsche werden wahr …

Wenn Wünsche werden wahr …

„Ich wünsche mir …“ ist schnell gesagt, wenn es dann jedoch an die konkrete Formulierung eines Wunsches geht, tun sich viele schwer damit. Die Wünsche fühlen sich irgendwie „Wischi-Waschi“ an. Es gilt: „Innerer Klarheit folgt äußere Klarheit“ und umgekehrt „Äußerer Klarheit folgt innere Klarheit“. Wer seine Wünsche in klaren und eindeutigen Sätzen formuliert, der erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Wünsche auch in Erfüllung gehen. Ok, vielleicht nicht alle. Weil es ja Wünsche gibt, auf die wir nur wenig Einflussmöglichkeit haben. Aber die, die uns persönlich wichtig sind, die entwickeln bei guter Formulierung eine magische Anziehung- und Umsetzungskraft. Wie du Wünsche formulieren solltest, damit sie in Erfüllung gehen, das erfährst du in diesem Blogbeitrag.

mehr lesen
Wenn’s draussen leise wird, wird’s innen ganz laut …

Wenn’s draussen leise wird, wird’s innen ganz laut …

Stille. Sie ist schwer zu finden. Viele unserer täglichen Aktivitäten dienen dazu, Stille erst gar nicht entstehen zu lassen. Denn wenn sie entsteht – die Stille – dann können viele von uns sie nicht gut aushalten. Warum? Weil sie uns mit uns selbst konfrontiert. „Wenn es draußen leise wird, dann wird es innen ziemlich laut.“ Wir sollten lernen, der Stille wieder einen Raum zu geben und unseren inneren Stimmen zuzuhören. Denn sie haben uns wichtige Dinge zu sagen…

mehr lesen