30 Dinge, die dein Leben verbessern

Unzählige Male wurde mir bereits die Frage gestellt: „Warum hast du eigentlich damit begonnen, Dudelsack zu spielen?“

Meine Lieblingsantwort findet sich in einem Emaile-Schild, dem ich irgendwann mal zufällig in einem Geschäft für Wohnungsdeko begegnet bin. „Na weil es zu den 30 Dingen gehört, die mein Leben verbessern. Sogar die Nummer 1 der Hitliste ist.“ 🙂

Good-Life-Liste

Selbstverständlich habe ich dieses Schild gekauft. Ich nenne es seitdem: Meine persönliche Good-Life-Liste. Neben den vielen ernsten und zum Teil auch traurigen Angelegenheiten, die derzeit mein aktuelles Leben prägen, schenkt mir dieses Schild ein Lächeln. Jeden Tag. Auch wenn’ schwer fällt.

Und ich glaube das ist es, um was es geht. Jeden Tag ein Lächeln, egal wie schwierig das Leben ist. Wenn ich lächle – auch wenn mir zum Weinen zumute ist – dann geht’s mir gleich irgendwie besser. Ich glaube, es nennt sich Zuversicht, was sich dann einstellt…. Was für ein schönes Gefühl: Zuversicht.

Wer übrigens mein Buch gelesen beziehungsweise das gleichnamige Hörbuch gehört hat, der kennt die wahre Antwort, warum ich mit dem Dudelsackspiel angefangen habe. Mein unabhängiger Autoren-Tipp: Lest oder hört mein Buch – wenn Ihr es nicht schon gemacht habt.

PS – Postskriptum

Und welche 30 Dinge stehen auf deiner Good-Life-Liste?

Denk‘ mal drüber nach …