Ihr Lieben!

Corona. Keine Stunde vergeht ohne weitere Schreckensmeldung.
Ein Wort mit 7 Buchstaben verändert von einen Tag auf den anderen unser Leben.

Viele haben Angst. Ich gebe es zu: auch ich.

Angst um meine Eltern.
Angst um meinen Sohn.
Angst um die Menschen, die ich liebe.
Und ja: auch ein wenig Angst um mich.

Lasst uns jeden Tag ein Zeichen der Verbundenheit setzen.
Verbundenheit über alle Grenzen hinweg….

Lasst uns jeden Tag um Punkt 18.00 Uhr unsere Instrumente in die Hand nehmen und gemeinsam  ‘Amazing Grace’ spielen.
Das Lied des Glaubens daran, dass wir diese Krise durchstehen werden. Das Lied der Zuversicht.

Und wer kein Instrument spielt, der singe oder summe…. oder lausche einfach in länderübergreifender Verbundenheit.

Gemeinsam. Jeder für sich. Auf der Terrasse. Dem Balkon. Am Fenster. Wo auch immer….
Musik überwindet die Distanzen. Und verbindet Menschen.