Das Buch
Der Film
Der Blog

Suchen

Kategorien durchsuchen

Gefundene Einträge

Ich bin gar nicht so selbstlos, wie viele von Euch glauben!

Ich bin gar nicht so selbstlos, wie viele von Euch glauben! 50 Engel für das Jahr. So heißt das Buch von Pater Anselm Grün, das mich schon seit einigen Jahren inspiriert. 50 Engel. So viele brauche ich gar nicht. Mir genügt schon einer. Einer, der mich aber dafür das ganze Jahr über leitet und begleitet …  2017 war es der ‚Engel…


Datum: 07:40:00 30.12.2017





Können dicke Menschen einen Berg erklimmen?

  Aber so was von!!!! Ohne Zweifel: Jaaaa! Aber so was von!!! …. Denn: Einfach kann ja jeder! Das würde zumindest meine liebe Autoren-Kollegin Katja Kerschgens sagen. Katja hat eine freche Schnauze und – wie könnte es anders sein - das Herz am richtigen Fleck. Katja ist nicht krank, sondern sie hat eine Krankheit. Eine fiese Krankheit. Katja …


Datum: 11:38:46 20.08.2017





Wo gibt's denn sowas? Rothirsche in Unternehmen???

Buchtipp: Zündstoff für Andersdenker Anja Förster & Peter Kreuz Kenn‘ ich nicht! …. Habe ich noch nie gehört! Diesen Worten begegne ich häufig. Es geht um den Murmann-Verlag. Dem Verlag, der meine „Anleitung zur Veränderung in der Mitte des Lebens“ veröffentlicht hat. Bisher bin ich aber nur einer …


Datum: 10:11:22 05.08.2017





Die Heimat der Wölfe - Warum es keine Heilung am Schmerz vorbei gibt ...

  Raymond Unger Die Heimat der Wölfe: Ein Kriegsenkel auf den Spuren seiner Familie     Wölfe. Eigentlich habe ich immer gedacht, dass ich Angst vor Wölfen habe. Aber eigentlich ist dem gar nicht so. Okay, in freier Wildbahn würde ich wahrscheinlich schon vor Schreck erstarren. Aber eigentlich finde ich Wölfe …


Datum: 10:21:24 07.03.2017





Arme Reiche? Plötzlich und unerwartet - Was geschieht eigentlich, wenn ein Unternehmer stirbt?

Dr. Kirsten Schubert Plötzlich und unerwartet. Der steinige Weg der Erben und Unternehmensnachfolger Und plötzlich ist alles anders .... Viele von uns kennen es. Das Gefühl, wenn der Vater oder die Mutter stirbt. Von einer Sekunde auf die andere ist die Welt eine andere. Eine Lücke ensteht. Eine Lücke, die irgendwie gefüllt werden will. …


Datum: 08:48:42 01.03.2017





Der Krieg in meiner Seele ...

Buchtipp: Kriegserbe in der Seele: Was Kindern und Enkeln der Kriegsgeneration wirklich hilft (Autoren: Udo Baer und Gabriele Frick-Baer) Eine Anleitung zum Verstehen Eigentlich müsste das Buch den Untertitel haben „Eine Anleitung zum Verstehen“. Wie kaum einem anderen Autor ist es dem Autoren-Ehepaar Baer/Frick-Baer gelungen, eine Systematik in die Kriegs…


Datum: 10:42:15 17.02.2017





Wir sind unseren Eltern nicht egal, sie können es uns nur schlecht zeigen!

Anne-Ev Ustorf Wir Kinder der Kriegskinder: Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkriegs Ich komm' mal gleich zur Sache. Das Buch von Anne-Ev Ustorf kann sowohl von Einsteiger in das Thema „Kriegsenkel“  als auch für „Fortgeschrittene“ gut gelesen werden. Die Autorin hat eine leicht lesbare und vor allem abwechslungsreiche …


Datum: 09:45:17 08.02.2017





Billig-Tipps aus dem Psycho-Supermarkt ODER echter Veränderungs-IMPULS? Das müsst Ihr entscheiden!

John Strelecky Das Café am Rande der Welt: Eine Erzählung über den Sinn des Lebens Sag‘ mir,  wer Du bist und ich sage Dir, ob das Büchlein was für Dich ist! Schon häufig bin ich beim Schlendern durch die Buchläden Streleckys Büchlein begegnet. Irgendwie hat es zwar immer meine Aufmerksamkeit geweckt (....klar, ist ja schließlich …


Datum: 15:07:11 30.01.2017





Krumme Wege ... Warum wir keine schwierigen Persönlichkeiten sind, nur weil unser Leben im Zick-Zack verlief ....

Ingrid Meyer-Legrand Die Kraft der Kriegsenkel: Wie Kriegsenkel heute ihr biografisches Erbe erkennen und nutzen Fragen über Fragen „ … Wie ist das eigentlich, wenn man mit jemanden aufwächst bzw. von jemandem erzogen wird, dessen eigene Kindheit von Verfolgung, Krieg, Verlust, Entbehrung und Furcht geprägt ist? Wie ist das, wenn man selbst in einer Welt voller …


Datum: 17:20:17 24.01.2017





Eines der besten Psychologie- / Lebensführungs-Bücher überhaupt ....

Buchbesprechung Ulrike Scheuermann - Autorin - Psychologin - Mensch Innerlich frei: Was wir gewinnen, wenn wir unsere ungeliebten Seiten annehmen   Wert- und gehaltvoll, klug und philosophisch   Gleich vorneweg: Ich lese viel. Sehr viel sogar. Und mir begegnen viele tolle Bücher. Aber selten verlangt mir ein Buch so viel Respekt ab, wie das Buch von Ulrike Scheuermann: …


Datum: 13:14:11 09.01.2017





Wo ist eigentlich meine Heimat? Die Tränen meiner Mutter ...

Nachdenklich zum Jahresende Heute war ich wandern. Alleine. Ich wollte nachdenken. Zu mir finden. Das kann ich am besten, wenn ich laufe Maikäfer flieg! Die letzten 2 Tage habe ich das Buch von Dr. Peter Heinl  "Maikäfer flieg, Dein Vater ist im Krieg".Seelische Wunden aus der Kriegskindheit." gelesen. Ein Klos sitzt mir im Hals. Ich denke an meine Mutter. …


Datum: 21:00:41 30.12.2016





Wir sehen nur, was wir zu sehen bereit sind .... Das Erbe unserer Eltern

Das Erbe der Kriegsenkel: Was das Schweigen der Eltern mit uns macht Matthias Lohre, Journalist – Autor Das Cover Bei einem Surf-Ausflug entdeckt: eine typische Szene aus einer Kindheit in den 60/70iger … Manchmal surfe ich einfach so durch’s Netz. Auf der Suche nach „nichts Bestimmtem“, aber immer mit offenen Augen für das, was mich interessieren kö…


Datum: 19:12:15 27.12.2016





Was ich von "Spiritualität" halte! Selbstgestrickte Socken-Religion oder doch mehr?

Spiritualität: ist das mehr, als Typen mit selbstgestrickten Socken und "inneren Eingebungen"? Im März war ich auf einer Weiterbildung zum Thema "Spiritualität" in der Nähe von Salzburg. Vollkommen ablehnend, mehr noch - mich ekelnd - bin ich aus dem Workshop rausgekommen. Warum ich bis zum Schluß überhaupt geblieben bin - keine Ahnung. Klar …


Datum: 12:43:00 17.12.2016





Alles Yoda oder was?

Noch ein Buch für Kreativität "Ojeee! Noch ein Buch zum Thema Kreativität. Was soll ich damit? Ich bin eh ein total kreativer Mensch. Bist Du jetzt höflich zu deinem Kollegen Nils Bäumer und gibst ihm gefallenhalber - ohne das Buch richtig zu lesen - eine gute Rezension? Und lässt du das Buch anschließend ohne große Worte im Nirwana verschwinden? …


Datum: 11:23:24 06.12.2016





Einleitungen sind für Langweiler, echte Könner erschaffen ansprechende Anfänge

Von Anfang an fesseln und reinholen ..... Ich bekomme jedes mal große Augen, wenn ein Vortragsredner ein Inhaltsverzeichnis über seinen Vortrag gibt..... uiuiui! Das sind jedesmal körperliche Schmerzen für mich.... schlimmer noch als die Schmerzen bei der Geburt meines Sohnes..... (Na gut, ich habe einen leichten Hang zur Übertreibung, ich geb's ja zu...) Wie …


Datum: 19:00:54 01.10.2016





Ich war auf einer Lese-Wanderung und habe einen Lebenstraum gefunden ...

Und schon wieder habe ich ein wunderschönes Buch für Euch entdeckt. Aber bevor ich weiterschreibe, seht am besten selbst, wie es auf meiner Lese-Wanderung gewesen   Das Cover - sei Dein eigener Superman! Oder eben Deine eigene Superwoman! Emanuel Koch ist ein Kind der Nordsee. Das zeigt sich bereits auf dem Cover. Und wie das mit den Nordseekindern so ist: sie blicke…


Datum: 17:08:02 25.09.2016





Die zarteste Versuchung, seit es Schwester Teresa Zukic gibt ...

Heute habe ich für Euch ein Buch gelesen. Ein Buch, in welchem auch ich drin vorkomme.... Und weil ich einfach Lust dazu habe, schreibe auch ich mal eine Rezension. Ich versuche mal, mich an gängigen Rastern von Rezensionen entlang zu handeln .... schreibe aber freilich in meinem Tanja-Style. Das Cover: Nur wo Schwester Teresa drauf‘ ist, ist auch Schwester Teresa drin! …


Datum: 20:42:25 24.09.2016





Die Tanja Köhler ®
Ulmenweg 9
78588 Denkingen

Telefon: 0049 | 7424 | 9607 279

Mobil: 0049 | 172 | 842 6515

mail(at)die-tanja-koehler.de

Die Tanja bei...