Das Buch
Der Film
Der Blog

Suchen

Kategorien durchsuchen

Gefundene Einträge

Wenn der innere Lärm in der Stille hörbar wird ...

Wenn der innere Lärm in der Stille hörbar wird... Voller Vorfreude habe ich gestern aus meinem Briefkasten die neueste Ausgabe von PSYCHOLOGIE HEUTE geborgen. ‚Geborgen‘ deswegen, weil es ziemlich viel Geschick und unzählige lautstarken Flüche meinerseits brauchte, bis ich das Magazin endlich in meinen Händen halten konnte. Es hatte sich …


Datum: 09:41:43 08.12.2018





Wenn ein Kind stirbt .... in Erinnerung an Maya

Wenn der Winterhimmel rot leuchtet.... ... dann helfen die kleinen Sternenkinder und Engelchen dem Christkind bei den Vorbereitungen für die Weihnachtszeit. Das hat meine Oma immer gesagt. Und ich glaube fest daran. Was ist wichtig im Leben? Wir hetzen von Termin zu Termin. Wir nehmen uns selbst unglaublich wichtig. Immer höher, immer schneller, immer …


Datum: 10:35:09 25.11.2018





Meine Freundin Verena - und ihr erstes Mal ...

Meine Freundin Verena Meine Freundin Verena ist eine wunderhübsche, warmherzige, kluge, umsichtige und auch humorvolle Frau. Ich liebe sie so, wie man eben nur besten Freunde lieben kann. Beruflich macht sie das gleiche wie ich, sie hat sich allerdings auf Arztpraxen fokussiert. 4 Tage - 6 Frauen - 11 Koffer ... und nur 2 Autos Anfang April war Verena gemein…


Datum: 17:12:16 18.11.2018





Lasst uns unsere Taten genießen! Und zwar RICHTIG!

Genießen? Genießen! Anhalten und den eigenen Erfolg, das eigene Projekt, das eigene Wirken genießen? Und das nicht nur für den Moment, sondern länger. Länger als nur für einen kurzen Augenblick. Nämlich so lange, wie man es selbst möchte. Warum verwehren wir uns das so oft? Warum richten so viele von uns direkt nach dem Moment, …


Datum: 17:53:04 07.11.2018





Gestern hat meine Seele geweint – ich habe versagt

Ohne Fleiß kein Preis? Gestern sind wir auf die Höchsterhütte gewandert. Sie liegt wunderschön hochalpin im Südtiroler Ultental gelegen. Direkt am Grünsee. Auf 2.590 Höhenmeter. Ich gebe es zu: der Aufstieg war eine echte Herausforderung für mich, schließlich musste ich jedes meiner Zuviel-Kilos den steilen Anstieg zusätzlich …


Datum: 12:02:35 28.08.2018





Bist du ein Dorf-Depp oder ein gebildeter Stadt-Mensch?

Die Zahl 18 mal.... Ja! Richtig gelesen. 18 mal bin ich in meinem Leben schon umgezogen. Die Liste meiner Wohnorte ist ein kunterbunter Mix der deutschen Bundesländer und vor allem ein krasser Gegensatz zwischen kleinem Dorf und Großstadt. Geboren und aufgewachsen bin ich in der schwäbischen Kleinstadt Spaichingen. Das ist nicht nur die Heimatstadt von Erwin …


Datum: 09:28:08 26.08.2018





Ein(en) TRAUM-LEBEN in einem Wohnwagen, der in der Wand eines Kriegsbunkers steckt

 Warum überall „OBEN“ ist ... zumindest gefühlt.... „Mama! Mama! .... Schau mal! ... Schau mal da oben!!!!  Der Wohnwagen!! Kannst du ihn sehen? ... Da oben! Im Bunker!!“. Die begeisternden Worte meines Sohnes reißen mich unsanft aus meinen bunten Tagträumen. Erschrocken blicke ich mich um und schaue wild in alle Richtungen…


Datum: 08:17:29 20.08.2018





Einmal in meinem Leben würde ich gerne ....

„Einmal in meinem Leben würde ich gerne ...“   Wie oft habe ich diesen Satz schon gehört. Von Freunden. Von Kollegen. Von Bekannten. Von Familienangehörigen. Bald werde ich 50. Und wie das so im Leben ist, sterben nach und nach und auch immer häufiger Menschen, die ich kenne. Und auch Menschen, die im gleichen Alter …


Datum: 08:58:25 11.05.2018





Gewinne ein exklusives Veränderungs-Set für einen Menschen, der Dir wichtig ist

Anderen eine Freude machen Leute - ich habe mich gerade riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesig über meine neuen Lesezeichen und Postkarten mit dem Motiv "Zeit für Veränderung" gefreut, so daß ich mich spontan dazu entschlossen habe, ein komplettes Veränderungs-Set zu verlosen. Was ist alles drin - im Veränderungs-Set? …


Datum: 18:18:10 05.03.2018





Wenn ein Mensch an Deiner Seele anklopft und eintritt ....

Ich liebe es, Menschen mit Geschenken zu überraschen Ich glaube, ich kann über mich selbst mit gutem Gewissen sagen, dass ich ein sehr aufmerksamer Mensch bin. Ich liebe es, andere Menschen mit Geschenken zu überraschen. Ihnen kleine Freuden im Alltag zu bereiten. Und ich freue mich dann selbst am allermeisten, wenn ich die Freude in den Augen der Beschenkten …


Datum: 06:07:33 04.03.2018





Hier arbeite ich unglaublich gerne ...

Draußen schneit es wie verrückt .... Was gibt es Schöneres, als es sich drinnen gemütlich zu machen, wenn es draußen dicke weiße Flocken schneit? Und damit meine ich nicht nur, es sich im "privaten Bereich" gemützlich zu mache. Ich habe mir heute endlich die Zeit genommen, um all die tollen Dinge in meinem Büro zu arrangieren, …


Datum: 15:06:45 17.02.2018





Darf man blau Fahrrad fahren?

Einmal im Leben etwas Verbotenes tun. Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht. Aber bei mir gibt es viele verbotene Dinge, die ich eigentlich gerne mal in meinem Leben machen würde. Ich würde mich zum Beispiel unheimlich gerne in Schottland im William Wallace Monument in der Nähe von Stirling einschließen lassen. Nur um dort eine ganze Nacht in gefühlte…


Datum: 06:56:28 15.02.2018





Darf man mit 50 noch Springerstiefel tragen?

Darf man mit 50 noch Springerstiefel tragen? Strassenkind und obdachlos? Oder wieder nach Hause? Im Alter von 13 Jahren stand ich genau vor dieser Entscheidung. Ich war von zuhause abgehauen und wurde bundesweit gesucht. Geschlagen und misshandelt? Wenn ich heute gefragt werde, warum ich von zuhause weggelaufen bin, so kann ich nur mit den Achseln zucken. Ich wurde …


Datum: 10:34:11 11.02.2018





Ich bin gar nicht so selbstlos, wie viele von Euch glauben!

Ich bin gar nicht so selbstlos, wie viele von Euch glauben! 50 Engel für das Jahr. So heißt das Buch von Pater Anselm Grün, das mich schon seit einigen Jahren inspiriert. 50 Engel. So viele brauche ich gar nicht. Mir genügt schon einer. Einer, der mich aber dafür das ganze Jahr über leitet und begleitet …  2017 war es der ‚Engel…


Datum: 07:40:00 30.12.2017





Mal Hand auf's Herz! --- Magst Du Dich eigentlich selbst?

Mal Hand auf’s Herz: Magst Du Dich eigentlich selbst? Manchmal kann ich nur den Kopf schütteln. Da jammern Menschen in den höchsten Tönen, wie schlecht doch die Menschen sind und dass man ihnen nicht mit Respekt begegnet. Wenn ich diese Jammerer frage, ob sie denn sich selbst mit Respekt begegnen, ernte ich in der Regel überraschte Blicke. Ich bitte …


Datum: 15:57:42 04.10.2017





Unser letztes Mal ....

  Wir erinnern uns gerne an das erste mal. An das erste bewusste Lächeln, dass uns unser Kind schenkt. An das erste Wort, dass unser Kind spricht. An unseren ersten Kuss. An unser erstes Auto. An unsere erste Wohnung. An unser erstes   Aber wir wissen nicht immer, wann es das letzte Mal sein wird. Wir wissen, wann der letzte …


Datum: 09:54:19 26.08.2017





Und wie fühlst Du HEIMAT?

HEIMAT  Heute morgen hatte ich ein Interview. Eine Journalistin einer der führenden Frauen-Zeitschriften in Deutschland sprach mit mir über das Thema "Heimat". Zum einen aus der Sicht der Betroffenen, zum anderen aus der Sicht der Psychologin und Autorin. Die Autorin, die das Thema Heimat samt einer persönlich empfundenenen Ruhelosigkeit auf die …


Datum: 11:53:31 24.08.2017





3 gute Gründe, warum Du Deinen Fernseher in die Natur verlegen solltest

  Grund 1: Wenn Du in der Natur fernsiehst, dann lebst Du gesünder … … denn Chips, Erdnüsse, Cola & Co. schmecken einfach nicht, wenn Du Dich ausgiebig (schweißtreibend) bewegt hast. Im Rucksack befindet sich eine gesunde Jause und ausreichend Mineralwasser.   Grund 2: Wenn Du in der Natur fernsiehst, dann siehst Du klarer …


Datum: 06:56:18 22.08.2017





Können dicke Menschen einen Berg erklimmen?

  Aber so was von!!!! Ohne Zweifel: Jaaaa! Aber so was von!!! …. Denn: Einfach kann ja jeder! Das würde zumindest meine liebe Autoren-Kollegin Katja Kerschgens sagen. Katja hat eine freche Schnauze und – wie könnte es anders sein - das Herz am richtigen Fleck. Katja ist nicht krank, sondern sie hat eine Krankheit. Eine fiese Krankheit. Katja …


Datum: 11:38:46 20.08.2017





Liebe ist ... wenn man Herzen baut und sein Ziel aus den Augen verliert ...

Liebe ist … wenn man sich Zeit für Herzen nimmt …. Gestern wollte ich mit meinem Sohn eine kleine Wanderung machen. Unser Ziel: das Völlaner Badl überhalb unseres Südtiroler Feriendomizils in Völlan. Im Völlaner Badl wollten wir uns für eine Jause mit meinem Mann treffen, der eine längere Laufeinheit einlegen wollte. …


Datum: 06:13:08 17.08.2017





Das Leben meint es gut mit mir ...

Ich liebe Bänke. Egal wo auch immer ich eines am Wegesrand sehe, schenke ich ihm meine Aufmerksamkeit. Wer hat es wohl dahin gestellt? Warum ausgerechnet da und nicht ein paar Meter weiter? Wer alles ist schon auf dieser Bank gesessen? Welche Gespräche wurden geführt? Welche Gedanken gedacht? Welch‘ bunter Blumenstrau…


Datum: 08:26:54 16.08.2017





Was wäre, wenn uns jede Veränderung SOFORT gelingen würde ...?

Was wäre, wenn …. ... wenn uns von heute auf morgen, ... von jetzt auf gleich ....jede - aber auch JEDE - Veränderung gelingen würde?   Sicherlich wäre dann vieles einfacher Aber: Ich kann mir auch vorstellen, dass unsere Welt um einiges ärmer wäre. Wären wir dann überhaupt noch stolz darauf, was …


Datum: 19:08:29 07.08.2017





Wo gibt's denn sowas? Rothirsche in Unternehmen???

Buchtipp: Zündstoff für Andersdenker Anja Förster & Peter Kreuz Kenn‘ ich nicht! …. Habe ich noch nie gehört! Diesen Worten begegne ich häufig. Es geht um den Murmann-Verlag. Dem Verlag, der meine „Anleitung zur Veränderung in der Mitte des Lebens“ veröffentlicht hat. Bisher bin ich aber nur einer …


Datum: 10:11:22 05.08.2017





Ja, ich lebe noch!!!!!

Es ist still um mich geworden .... In den letzten Wochen ist es still um mich geworden. Entweder war ich in Kundenterminen oder mit meiner Familie unterwegs. Die Zeiten waren so eng getaktet, dass ich nicht einmal dazu gekommen bin, ein gutes Buch zu lesen. Und das mir - mir, die doch nach Büchern und neu-alten Impulsen lechzt; quasi die Arme gierig danach …


Datum: 19:45:25 01.08.2017





Ein Paradies am Popo der Welt - wo KRANKE UND ALTE nicht im Stich gelassen werden...

Das hat mich heute echt nachdenklich gemacht... Wie oft habe ich schon Pflanzen weggeschmissen. Erst letzte Woche wieder. " ... Die wird eh nicht mehr ..." und zack, ab in die Mülltonne! Wenn was kaputt geht, dann kauft 'man' halt einfach was Neues... ist ja schließlich "nur" eine Pflanze ....Auch wenn ich es nicht gerne zugebe: aber …


Datum: 19:21:11 13.05.2017





Mein Mann und ich sind getrennt .... er ist einfach davon gesegelt ...

Die Tanja? Getrennt? Nach über 21 Jahren? Naaaa? Hat Dich auch die Neugier dazu getrieben, diesen Blog-Beitrag zu lesen? Was der Tanja da wohl gerade passiert ist ....? Vielleicht war's ja auch nicht die Neugier, sondern das echte Mitgefühl? Wie auch immer ...  Du bist nun hier und das gefällt mir! :-) Lass'uns heute mal kurz darüber nachdenken…


Datum: 08:07:11 10.05.2017





Mir ist echt zum Heulen zumute ...

Irgendwie ist mir echt zum Heulen zumute.... ... und das nicht, weil morgen Montag ist ... und auch nicht, weil das Wetter hier in Baden-Württemberg die Tage eher bescheiden ist ... und auf gar keinen Fall, weil Frankfreich gewählt hat Ich könnte heulen, weil Mein Mann heute morgen nach Schottland gefahren UND: …


Datum: 20:43:50 07.05.2017





Mir doch egal! Dann lästert doch über mich!!!!

Mädchenschuhe! Gestern habe ich meinen Männern stolz meine neuen Schuhe präsentiert. Nach anfänglich betretenem Grinsen und leise geäußerte Vermutungen, ob ich das wirklich ernst meinen würde, haben mein Mann und mein Sohn sich plötzlich verbrüdert. GNADENLOS! "....Uuuhhhhhhlaaaaa-laaaaaa! .... Prinzessinnen-Schuhe! …


Datum: 17:38:27 05.05.2017





Die bitterlichen Tränen meines Sohnes .... und was dann geschah

Einige von Euch kennen sie schon... ... die Sturz-Geschichte meines Sohnes. Sie steht auch als DANK-Sagung in meinem Buch. Aber ich lasse Euch gerne nochmals daran teilhaben Als mein Sohn vier Jahre alt war Als Mika vier Jahre alt war, stürzte er im Garten meiner Eltern. Die Knie waren blutig und der kleine Mann weinte bitterlich. Oma und Opa umsorgt…


Datum: 13:26:36 21.04.2017





Perfekt ist doof!

Ich schwöre! Das hat mir keiner gesagt!!!! Dass schon wieder Ostern ist.... Aber: als liebevolle Tante soll doch mein Neffe spüren, dass ich in den letzten Wochen nichts anderes gemacht habe, als an ihn zu denken und mir zu überlegen, was ich ihm zu Ostern schenken kann. Okay.... Glück gehabt... Er wird in diesem Jahr noch 18... und in dem …


Datum: 09:59:07 17.04.2017





Eure beste Freundin wird sich freuen wie eine Schneekönigin! Und erst Recht, wenn SIE ein ER ist!

Normalerweise schenkt Ihr Euch nichts zu Ostern? Dann wird's aber mal Zeit! Warum nicht einfach mal die beste Freundin überraschen? Einfach so.... Stellt Euch vor, Ihr schenkt Eurer besten Freundin zu Ostern mein Dudelsack-Buch. Zusammen mit dem Veränderungs-Zollstock. Selbstverständlich mit persönlicher Widmung. Was gibt es Schöneres, als das übe…


Datum: 14:20:58 06.04.2017





Ich bin kein moralisierendes Weichei! .... Ich nehme gerne Rücksicht!

Ich bremse auch für Tiere! In den 80igern konnte man auf vielen Autos diesen Spruch lesen. Botschaft: " ... Fahr' nicht zu nahe auf! Ich könnte jederzeit Rücksicht auf ein Tier nehmen und bremsen! Und wenn Du dann tatsächlich zu nahe bist, könntest Du in mein Auto fahren und dann .... tja dann!!!!!! ..."  Moralisierende …


Datum: 08:42:54 03.04.2017





Ziele werden vollkommen überbewertet! ... Finde ich!

Ich liebe lange Wege Für manche sind sie eher abschreckend. Aber ich - ich liebe sie. Lange Wege ziehen mich sogar magisch an. Sie halten mich nicht davon ab, loszulaufen. Bei mir ist es sogar so, dass ich eine Art Vorfreude für den vor mir liegenden Weg empfinde. Seltsamerweise denke ich nur selten an das Ziel. Berühmte Trainer und Coachs sagen ja immer, …


Datum: 11:50:26 02.04.2017





EILMELDUNG! Baden-Württemberg erhält eine neue EIGENE Airline!

AIR Berlin hat offiziell seine Flüge nach Mallorca eingestellt! Nach über 30 Jahren hat AIR Berlin am Sonntag, den 26. März 2017 seine Flüge nach Mallorca eingestellt. " ... Kein anderes Flugunternehmen hat den Tourismus auf Mallorca so zum Wachstum hin entwickelt wie AIR Berlin..." heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens. …


Datum: 08:08:41 27.03.2017





Und soooo wunderschön endet meine Arbeitswoche .... Eure auch?

Bücher mit persönlicher Widmung sind 'noch' ein bißchen wertvoller, als dass sie es eh schon sind.... Eine aufregende, wunderschöne Arbeitswoche liegt hinter mir. ... Ich hatte tolle Begegnungen mit Kolleginnen, Kunden und Netzwerkpartnern. Eine Woche, wie aus dem Bilderbuch.... Wie kann eine solche Woche nur enden? Doch nicht einfach …


Datum: 17:11:02 24.03.2017





Ich LIEBE schottische Handtaschen.... Auch wenn sie mächtig gruselig aussehen! :-)

Perfekt unperfekt Erst neulich habe ich wieder gehört, dass "man" nur perfekte Sachen ins Netz stellen soll. Alles andere würde stümpferhaft sein. Die Kunden erschrecken. Aber jetzt mal ehrlich! ... Dann müsste ich ja bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag warten, bis ich was zu meinem Dudelsack posten kann....  Denn: bis ich perfekt …


Datum: 18:07:24 23.03.2017





Seit gestern weiß ich es .... Ich liebe Frauen!

Die Tanja liebt Frauen? Einige von Euch sind jetzt sicherlich neugierig, ob die Tanja "das Ufer gewechselt" hat.... Euch rufe ich gleich zu Beginn liebevoll zu: NÖ! Warum dann der Blog-Titel "Ich liebe Frauen!"???? Gestern hat es mich echt geflasht. Ich hatte einen Vortrag bei den Landfrauen Baden-Württemberg Hohenzollern. Was ich …


Datum: 10:15:02 22.03.2017





Gott sei Dank hat das ein Ende .... inflationäre Zitate, Lebensweisheiten und schlaue Sprüche!

Irgendwie haben sie mich nur noch genervt Egal, welchen Social Media Kanal man geöffnet hat - überall sprangen sie einem entgegen: Zitate, Aphorismen, weltkluge Sprüche. Lebensweisheiten. In allen möglichen Farben. Unterlegt mit Bildern. Entkoppelt vom eigentlich Sinn wirkten sie auf mich irgendwann mal nur noch wie hohle Phrasen. Worte und Buchstaben …


Datum: 06:44:13 14.03.2017





Was für ein gefährliches Geschrei … Haltet ein, bevor sich die Welt verdunkelt!

Menschen dieser Welt, .... wen habt Ihr da eigentlich zu Eurem Staatsoberhaupt, zu Euren Politikern gewählt? Wir in der Psychologie unterscheiden zwischen Egoisten, Egozentriker und Egomanen. Egoisten verteidigen ihre Position konsequent und sind der Meinung: „Die anderen gehen mich nichts an! Außer vielleicht, sie sind mit mir verwandt oder befreundet…


Datum: 12:05:01 12.03.2017





Nie wieder Sport! Eine erdrückende Diagnose ….

Nie wieder Sport! Die Lebensgeschichte von Gregor Iwanoff hört sich fast ein bisschen nach Hollywood an. Aufgrund einer schwerwiegenden Gelenkerkrankung raten Ärzte Gregor dazu, sein Leben lang auf Sport zu verzichten. Über 10 Jahre hält er sich an diesen Rat. Gregor - das Kind aus einer Arztfamilie. Gregor hat die Wahl: ein Leben in Langeweile …


Datum: 07:40:15 09.03.2017





Leere Versprechungen ... Warum sie mir so weh tun und mich traurig machen ...

" ...Ach,  das war jetzt aber schön! .... Beim nächsten mal bin ich dann aber dran. Ich melde mich bei Dir! ..." Eigentlich ist es doof, traurig in eine neue Woche zu starten. Aber was soll ich Freude für andere verteilen, wenn mir nicht danach zumute ist? Zu viele Jahre hatte ich die Rolle der "Immer-Gutgelaunten" inne. Selbst dann, …


Datum: 08:19:50 06.03.2017





Warum ich Schottland so sehr liebe ....

Meine große Liebe zu Schottland - mein Kraftort und der Ort, der mir Kraft gibt Viele von Euch kennen die Geschichte, warum ich plötzlich Dudelsack lernen wollte. Alles begann am William Wallace Monument bei Stirling. Auf dem Blogbild seht Ihr den Turm, der zu Ehren des schottischen Freiheitskämpfer William Wallace errichtet wurde. Die meisten von Euch kennen …


Datum: 11:35:12 04.03.2017





Wie kannst Du nur im Ruhrgebiet leben? Da ist doch alles dreckig und grau!

Was willst Du denn im Ruhrgebiet? Da ist doch alles grau und schmutzig! Bis 2008 habe ich im Ruhrgebiet gelebt. Mittendrin. In Essen. Eine Stadt, in welcher ich mich immer wohl gefühlt habe. Die mir irgendwie zu einer Ersatz-Heimat geworden ist. Mit seinen unglaublich platt-direkten, aber durchaus liebenswürdigen Menschen hat mich Essen vom ersten Tag an faszini…


Datum: 10:08:47 27.02.2017





Pffft! Kann ja mal vorkommen! Oder was meint Ihr?

Das kann doch mal vorkommen, dass man etwas vergisst!!!! Habt Ihr noch nie etwas vergessen? ... Ich weiß selbst, dass Mäuse Ohren haben  Kein-Ohr-Mäuse Ich finde: meine Kein-Ohr-Mäuse sind die perfekte Ergänzung zu Til Schweigers Keinohrhasen und Zweiohrküken. Basta! Und jetzt könnt Ihr meinetwegen über meine …


Datum: 20:04:48 22.02.2017





Dürfen in meiner Brust zwei Herzen schlagen? Oder schlagen in meinem HERZEN ZWEI BRÜSTE?

Seit Tagen singt mein Sohn den Denkinger Narrenmarsch .... Und ich singe mit ... Ich bin zwar nicht (mehr) das, was andere "närrisch" nennen, aber ich liebe trotzdem unseren heimischen Fasnets-Brauchtum. Der Winter wird vertrieben. Und irgendwie liegt der Frühling greifbar in der Luft. Gänsehaut pur, wenn ich all die tollen Narren meiner Heimatge…


Datum: 08:13:42 21.02.2017





Woher weht eigentlich der Wind? Und warum lüge ich mich selbst an?

Für die nächsten Tage ist Sturm angesagt. Die Spitze des Sturms ist für Donnerstag angekündigt. Altweiberfasnacht. Oder wie wir hier in meiner Heimat sagen "Schmotzigä Duaschdigg!". Schwäbisch-Alemannische Fasnet - sie ist schon etwas Besonderes. Und ich war immer gerne dabei. Bis vor einigen Jahren. Da habe ich gespürt, dass der Wind …


Datum: 09:03:59 20.02.2017





Wenn etwas von heute auf morgen keinen Sinn mehr macht ....

Manchmal machen Regeln nur zu bestimmten Zeiten einen Sinn! Kleiner Impuls zum Wochenende Welchen Vorschriften folgst Du (noch), obwohl sie eigentlich keinen Sinn (mehr) machen? Welche Regeln hast Du Dir selbst auferlegt und folgst ihnen, obwohl sie keinen Sinn mehr machen? Wie willst Du zukünftig mit solchen unsinnigen Vorschriften umgehen?   …


Datum: 19:20:04 18.02.2017





Der Krieg in meiner Seele ...

Buchtipp: Kriegserbe in der Seele: Was Kindern und Enkeln der Kriegsgeneration wirklich hilft (Autoren: Udo Baer und Gabriele Frick-Baer) Eine Anleitung zum Verstehen Eigentlich müsste das Buch den Untertitel haben „Eine Anleitung zum Verstehen“. Wie kaum einem anderen Autor ist es dem Autoren-Ehepaar Baer/Frick-Baer gelungen, eine Systematik in die Kriegs…


Datum: 10:42:15 17.02.2017





Was macht ein deutsches Buch in einem schottischen Bagpipe-Store?

Leute, die Antwort ist so einfach..... und bestimmt habt Ihr es Euch gedacht ... zumindest, wenn Ihr 1 und 1 zusammengezählt habt. Die Tanja liebt Schottland. Die Tanja spielt Dudelsack. Und .... Die Tanja hat ein Buch geschrieben. MEIN BUCH gibt's in Stirling bei Alan im Stirling Bagpipe Store. …


Datum: 22:10:12 15.02.2017





Tanja, ich würde so gerne sterben ...

Tanja, ich würde so gerne sterben Gestern habe ich Maria kennengelernt. 100 Jahre. Geboren 1917. Meine Freundin hatte Geburtstag und die ganze Familie feierte. Und auch Maria war dabei. Mittendrin. Zuerst saß ich am gegenüberliegenden Ende der Festtafel und ich konnte die kleine zierliche Frau fast nicht sehen. Doch irgendwann hat mich die Neugier zu ihr …


Datum: 08:23:29 10.02.2017





Wir sind unseren Eltern nicht egal, sie können es uns nur schlecht zeigen!

Anne-Ev Ustorf Wir Kinder der Kriegskinder: Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkriegs Ich komm' mal gleich zur Sache. Das Buch von Anne-Ev Ustorf kann sowohl von Einsteiger in das Thema „Kriegsenkel“  als auch für „Fortgeschrittene“ gut gelesen werden. Die Autorin hat eine leicht lesbare und vor allem abwechslungsreiche …


Datum: 09:45:17 08.02.2017





Wenn ich doch 'achso gesund' lebe, woher kommt dann mein Übergewicht? Ob ich 100 Jahre werde und dabei fit sein werde?

Inspirationen für eine gute Lebensführung Am Wochenende war ich auf dem sogenannten Inspirations-Tag meines Berufsverbandes - der German Speakers Assosciation. Das Motto: Speaker inspirieren Speaker. Auch ich war dabei und durfte meinen Berufskollegen Impulse mit auf ihren Weg geben. Und wie sollte es bei mir anders sein, freilich über meinen Dudelsack und …


Datum: 09:48:48 06.02.2017





Damals, als ich mit 13 Jahren von Zuhause ausgerissen bin ...

Es hätte auch schief gehen können.... Ich glaube, dass er immer noch mit zu den schrecklichsten Momenten im Leben meiner Eltern gehört. Der Moment, als sie in mein Kinderzimmer schauten und dort einen Abschiedsbrief von mir vorfanden. Und nur damit Ihr das nicht falsch interpretiert: meine Eltern haben mich nie geschlagen, waren immer lieb zu …


Datum: 08:41:11 02.02.2017





Und wann gehst Du endlich mal nach Schottland?

Schon einmal in Schottland gewesen? Oder schon lange mal     „ … Wer von Ihnen war schon einmal in Schottland? …“ Zaghaft erheben sich einige Finger im Publikum. Auf den Gesichtern der ‚Finger-Eigentümer‘ zeigt sich ein Lächeln der freudigen Erinnerung und auch Stolz. Stolz darauf, schon …


Datum: 08:27:03 31.01.2017





Billig-Tipps aus dem Psycho-Supermarkt ODER echter Veränderungs-IMPULS? Das müsst Ihr entscheiden!

John Strelecky Das Café am Rande der Welt: Eine Erzählung über den Sinn des Lebens Sag‘ mir,  wer Du bist und ich sage Dir, ob das Büchlein was für Dich ist! Schon häufig bin ich beim Schlendern durch die Buchläden Streleckys Büchlein begegnet. Irgendwie hat es zwar immer meine Aufmerksamkeit geweckt (....klar, ist ja schließlich …


Datum: 15:07:11 30.01.2017





Aaaaahhhh! Ich hab's wieder getan! Diesmal hoffentlich OHNE SPRENGSTOFF!

Oops I did it again .... alter Schwede, was mich das Lied von Britney Spears schon genervt hat.... aber heute habe ich das Lied selbst gesungen..... Fragt Ihr Euch WARUM?? Naja, schaut mal, auf welchen Platz ich morgen bei meinem Flug nach Berlin sitzen werde. 24 A sagt Euch nichts? Dann habt Ihr nicht mein Buch gelesen.... und dann wisst Ihr auch nicht, was Platz 24A mit SOFORTIGER …


Datum: 20:39:59 26.01.2017





Wo ist nur die Liebe geblieben?

Verliebt!   Gestern hatte ich ein Coaching. Mein Coachee ist frisch verliebt. Die Liebe hat wie ein Blitz bei ihm eingeschlagen. Ein Wunder. Ein Gefühl, das seine Seele streichelt. Ich freue mich sehr für ihn. Fröhlich nehme ich auf Facebook ein Hochzeits-Video wahr und freue mich für die Liebe zweier Menschen, die zusammenfinden. Im Video tanzt das Brautpaar den Tanz …


Datum: 15:31:02 19.01.2017





Wir haben keinen blassen Schimmer! Niemand von uns weiß, wovon wir da sprechen ...

Wir haben keinen blassen Schimmer! Nicht einmal einen Hauch von Ahnung haben wir. Flucht. ... Was dieses kleine Wort in seiner Gesamtheit bedeutet. Jeder von uns - mich eingeschlossen - benutzt es. Selbstverständlich, unreflektiert. Wir wollen etwas damit beschreiben. Ein kläglicher Versuch. Wir wollen damit etwas zum Ausdruck bringen, von dem wir keine Ahnung haben. Keiner von uns. …


Datum: 17:46:30 17.01.2017





Ein Tritt in den Hintern ... warum mein Tag heute mit Tränen begann ...

Du zeigst Dich aber.... Wir Autoren zeigen uns in unseren Büchern. Die einen mehr, die anderen weniger. Ich glaube, dass ich eine derjenigen bin, die sehr, sehr viel von sich preisgibt. Manche Coach-Kollegen haben mich - zum Teil entsetzt (oder was auch immer) gefragt - wie ich denn damit klar komme, dass ich so viel von mir verraten habe... Eine solche Frage irritiert mich Eine …


Datum: 09:02:59 16.01.2017





Eine Flasche Whisky für 300.000 EURO!? *** Ein Gefühl wie zwischen Sesamstraße und russischer Mafia!

Die Tanja kennt sich (vielleicht) in Whisky aus! Kurz vor Weihnachten habe ich in Stuttgart noch meinen Vortrag zu meinem Dudelsack-Buch gehalten: „Veränderung in der Mitte des Lebens!“ – Tolles Thema, tolle Zuhörer. Schmunzelnd berichtete ich dem Publikum, dass mich – seitdem ich Dudelsack spiele – viele auch für eine echte Expertin in Sachen …


Datum: 12:20:23 14.01.2017





Meine Schmerzgrenze ist erreicht! Ich mag nicht mehr ...

Wenn es immer wieder und immer wieder passiert  Eigentlich wollte ich heute keinen Veränderungs-IMPULS für Euch schreiben. Aber was tut man nicht alles aus "gegebenen Anlass"? Gestern Abend ist es wieder passiert. Und ich dachte, sie gibt Ruhe....Macht es NIE WIEDER! Unsere Küchentür. Bösartig hat sie sich an meinen abstehenden kleinen Zeh festgehalten …


Datum: 07:23:18 13.01.2017





Irgendwie muss ich mich doch wehren? Was würdet Ihr tun?

Jeden Morgen das gleiche Spiel Mein Sohn verlässt das Haus und geht zur Schule. Ich räume die Wohnung ein wenig auf und lande im Bad. Da steht es. Das Corpus Delicti! Die Dose mit MEINER Fiber-Paste  von L'Oreal. Mal wieder offen!!!! Und das, obwohl ich ihm schon gefühlte tausendmal gesagt habe, dass er seine Finger davon lassen oder zumindest die Dose wieder schlie…


Datum: 13:17:40 12.01.2017





Manchmal zerfrisst mich der Neid. Und dann überrollt mich die Angst.

Ich gehöre nicht dazu Gerade surfe ich im Netz herum. Ich halte Ausschau, was ich noch so in Sachen Eigenvermarktung tun kan. Ob nun begründet oder nicht: oft überrollt mich die Angst, dass ich keine Aufträge mehr habe und ich finanziell und gesellschaftlich ins Abseits komme ... Während ich so surfe, werde ich auf der Facebook-Seite von SHE-Works (die haben immer …


Datum: 11:23:01 11.01.2017





Warum ich heute für eine Ordensschwester alles stehen und liegen ließ ....

Morgens in der Früh - um 03.13 Irgendwie konnte ich heute nicht schlafen. Meine Gedanken haben mich aus meinem Schlaf gespült...  Trotz der frühen Uhrzeit habe ich mich mit Elan und guter Laune an den Rechner gesetzt. Irgendwas zu tun gibt's in einem Unternehmen wie meinem ja immer. Pling! 5.39 Uhr - Schwester Teresa postet etwas auf Facebook  Oh wie …


Datum: 13:54:36 10.01.2017





Nicht ohne meinen Coach! ???? Ich finde das einfach nur wahnsinnig ... :-(

Nicht ohne meinen Coach! Ein FAZ-Artikel von heute hat mich nachdenklich gemacht... Die Autorin und Redakteurin Nadine Oberhuber schreibt einen nüchternen, emotionslosen - aber durchaus klaren Status-Quo-Artikel über Coaching in Deutschland. Die Zahl 8.000 In Deutschland gibt es ca. 8.000 Coaches. Meine Nachdenklichkeit: Der Begriff ist nicht geschützt. Inzwischen gibt&#…


Datum: 09:41:31 09.01.2017





Weißt Du, warum Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus nicht miteinander vereinbar sind?

Manchmal braucht es nicht viele Worte Gerade im Netz gefunden und für sehr gut befunden! Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.   Man kann nicht intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig …


Datum: 16:31:12 04.01.2017





Warum ich so gerne gebe, aber schlecht im 'Fordern' bin ....

Das ERWARTE ich von Ihnen! „Fordern und Fördern!“ – Wie oft habe ich Führungskräften dieses Motto schon nahe gelegt. Alle haben genickt. D’accord – Einverstanden!! Ich gebe den Führungskräften sogar das passende Wording dazu: Erwarten! Formulieren Sie das nächste mal den Satz „Und das ERWARTE ich von Ihnen!“. Im Fordern …


Datum: 18:29:41 03.01.2017





Klarheit ... warum mein Jahr nicht gut anfing ....

Schlechter Start für meine Jahreswanderung Ich geb's zu. Ich war echt angepisst. Gernevt. Normalerweise gehört der 1. Januar Seit vielen Jahren gehe ich am ersten Tag des Jahres auf eine Wanderung, an deren Ende meine Jahresziele stehen. Das stundenlange Wandern hat etwas Meditatives. Aber heute war alles anders. Mein Mann hat mich quasi aus meinem Ritual "rausgeschmiss…


Datum: 19:21:10 01.01.2017





Wo ist eigentlich meine Heimat? Die Tränen meiner Mutter ...

Nachdenklich zum Jahresende Heute war ich wandern. Alleine. Ich wollte nachdenken. Zu mir finden. Das kann ich am besten, wenn ich laufe Maikäfer flieg! Die letzten 2 Tage habe ich das Buch von Dr. Peter Heinl  "Maikäfer flieg, Dein Vater ist im Krieg".Seelische Wunden aus der Kriegskindheit." gelesen. Ein Klos sitzt mir im Hals. Ich denke an meine Mutter. …


Datum: 21:00:41 30.12.2016





Der denkt wohl, der Gehweg gehört ihm! ***** Ausweichen oder Spur halten?

Der denkt wohl, der Gehweg gehört Rücksichtslos! Wie oft habe ich meine Eltern schon über andere Menschen schimpfen gehört. Über Menschen, die keinerlei Rücksicht auf den entgegenkommenden Fußgänger-Verkehr nehmen. Die einfach so auf ihrer Spur bleiben, ohne auch nur ein Quäntchen Platz zu machen. „Der denkt wohl, der …


Datum: 14:39:40 29.12.2016





Heute habe ich gelauscht ....

Was für öde Ausreden! Heute habe ich ein Gespräch zufällig mitangehört.... andere würden sagen: DU HAST GELAUSCHT! .... Meinetwegen... dann habe ich halt gelauscht! Was für ein Gejammer! Da jammert doch beim Einkaufen eine Frau einer anderen Frau vor, dass sie es das ganze Jahr nicht geschafft hat, bei Person XYZ anzurufen. Sorry..... wo gibt's denn …


Datum: 19:17:51 16.12.2016





Ein Flashmop auf 2.610 Meter ... Dieser Weg, wird kein leichter sein....

Im Schweiße meines Angesichts.... Ich liebe lange, schweißtreibende Wanderungen. Viele Höhenmeter machen mir keine Angst. Während ich wandere, bin ich ganz bei mir. Es gibt nur mich und die Natur. Und "ja" - es ist nicht immer easy, ich schwitze und manchmal kämpfe ich auch.... Die Belohnung Bestimmt kennt Ihr das auch, dass Ihr Euch das Ankommen …


Datum: 11:26:07 14.10.2016





Mein Frauenarzt sagte zu mir "Sie sind aber auch ganz schön fett!"

Alle Welt postet schöne Bilder von sich .... Überall, wo wir hinschauen, posten die Menschen schöne Bilder von sich. Beim Urlaub. Beim Essen. Mit Freunden Und auch selbst wenn man nicht so toll aussieht, so gibt's doch Möglichkeiten, nur "Ausschnitte" zu zeigen. Und "peng" vermittelt man allen einen Eindruck, wie toll man doch Ich bin …


Datum: 17:07:00 08.10.2016





Hast Du auch schon einmal daran gedacht, Dich von Deinem Lebenspartner zu trennen?

Meine Freundin hat ihren Mann verlassen. Über 30 Jahre sind sie zusammen gewesen. Für ihn kam es wie aus heiterem Himmel. Meine Freundin war bzw. ist für ihn nach wie vor die Liebe seines Lebens. 30 Jahre so weiterleben? Meine Freundin hat lange mit sich gerungen. Soll sie es mit etwas über 50 Jahren nochmal wagen? In eine neue Beziehung, in ein neues Leben? Raus aus …


Datum: 07:51:34 15.09.2016





Bergmanns-Gruß oder Bergmanns-Quatsch?

Servus! ... Griaß Di! ... Hoi! .... Hallo! ... Guten Tag! ... Grüß Gott! Mir gefällt der Bergmannsgruß. Zu Wanderungen gehört er genauso dazu wie eine gute Jause in höheren Gefilden. Okay, mitunter kann das Grüßen auf belebten Strecken schon ziemlich stressig werden, aber je weiter man den Berg hinauf kommt, so reduziert sich die Anzahl der …


Datum: 09:13:08 08.09.2016





Wenn Dir ein Unfall ein Bein abreißt ...

Unfälle passieren anderen, aber nicht Ein wunderschönes Frauenbein und eine Bein-Prothese. Beide gehören zur selben Frau. Darunter die Aussage „No Credit!“. Seit einer Woche sind wir im Urlaub in Südtirol und unterwegs sehe ich überall dieses Plakat. Es soll mich und die anderen Autofahrer dazu anregen, vorsichtig im Straßenverkehr zu sein. Aber …


Datum: 08:58:04 04.09.2016





Erholst Du Dich noch oder lebst Du schon?

 „ … Und erhol‘ Dich noch weiterhin gut im Urlaub! …“ „Ja, ich bin fleißig!“ … sehr fleißig sogar. „Ja, ich arbeite viel!“ … Vor allem im Frühjahr und im Herbst ist mein Terminkalender pickepacke voll. „Ja, mein Job ist oft sehr anstrengend!“ … Vor allem, wenn ich viel auf Reisen …


Datum: 08:08:34 02.09.2016





Augen zu und durch? ... SCHWACHSINN!

Erhöhte Steinschlaggefahr Als ich gestern bei einer Wanderung durch das Tal der 1.000 Stufen (Meraner Höhenweg) dieses Hinweisschild  gesehen habe, dachte ich: „Wie im wahren Leben! Genau so sollten wir agieren!“   Augen zu und durch? Blödsinn! Bestimmt kennt auch Ihr extrem schwierige Lebensphasen. Meistens ist es mit einer Herausforderung nicht getan. …


Datum: 06:28:38 01.09.2016





Sind die Dicken immer am (fr)essen?

Klar doch... die Dicke muss mal wieder essen! Gestern war ich mit meiner Familie auf der Naturnser Alm in Südtirol. Er war echt MEGA-lecker - der Kaiserschmarrn. Nein, ich habe keine Portion gegessen. Warum nicht? Weil ich nicht von fremden Menschen verurteilt werden möchte. "Klar doch - die Dicke muss mal wieder essen!" Also lieber heimlich die Gabel bei meinen Männern …


Datum: 19:52:53 29.08.2016





Was würde ich bereuen, wenn morgen mein letzter Tag wäre?

Was würdest Du bereuchen, wenn morgen Dein letzter Tag wäre? Ich finde, dass das eine gute Frage für den Coaching-Prozess ist. Okay, ich stelle sie nie zu beginn. Denn für diese Frage muss man schon etwas reifer sein. Die erste Antwort, die ich erhalte: Ach, ich lebe noch lange! Bei mir in der Familie werden sie alle Statistisch gesehen wirst Du nur 82 - aber nur, …


Datum: 06:20:29 19.08.2016





Ich bin nicht hübsch - dafür aber stark!

Begegnungen mit vielen Schönheiten In meinem Job begegne ich vielen schönen Menschen. Erst im Juli habe ich eine Modenschau für den guten Zweck moderiert. Wunderschöne junge Menschen - Kleidergrößen 32 bis maximal 38.  Stolze und lieblich-duftende Rosen, süße-unschuldige Gänseblümchen, verlockende Schönheiten ... Neben ihnen hätt…


Datum: 06:55:57 18.08.2016





Darf ich so sein, wie ich bin?

Darf ich so sein, wie ich bin? Aber klar doch! Du darfst so sein, wie Du bist! Solange Du nicht darüber jammerst! Muscheln jammern nicht Ich war heute am Strand spazieren und habe viele Muscheln gefunden. Große und kleine, dicke und dünne, wunderschöne und angeschlagene.... aber jede wunderschön für sich und jede einzigartig. Alle haben sich mir präsen…


Datum: 10:30:23 12.08.2016





Bin ich zu alt für ein Tattoo?

"... und dann habe ich mir selbst gesagt: bist Du eigentlich doof? Du bist 57 und Du verwehrst Dir selbst Deinen Traum eines Tattoos, nur weil Deine Mutter diese ablehnt und als asozial einstuft?" 57 und Ich habe am Strand von Bellaria einen wunderbaren Mann kennengelernt. Wir haben über die Dudelsäcke des Lebens gesprochen. Sein Jahrzehnte lang unerfüllter Dudelsack…


Datum: 10:44:46 10.08.2016





Ich bin zu blöd für das Weltgeschehen ...

Attentate werden die "Wespenstiche" seiner Generation sein Jeden Tag lese und höre ich über immer schlimmere Vorkommnisse in der Welt. Das macht mich total traurig und auch fast wahnsinnig, weil ich nicht weiß, was es für die Zukunft meines Sohnes bedeutet. Ich würde ihn gerne beschützen. Aber ich weiß instinktiv, dass mir das nur sehr, sehr …


Datum: 08:09:45 03.08.2016





Plötzlich alleine! Einsatz für die Feuerwehr Lüneburg ...

Ich kann mich  noch gut an Silvester 1992 erinnern. Gemeinsam mit Freunden feierte ich in Lüneburg. Okay, das alleine ist ja noch nichts besonderes. Das Besondere kam erst um Punkt 24.00 Ein seltsames Geräusch schrillte durch die Wohnung und innerhalb von 1 bis 2 Sekunden saß ich plötzlich ganz alleine da. Alle waren weg Warum? Naja: alle meine Feierfreun…


Datum: 09:21:52 02.08.2016





Bin ich zu fett, um zu wandern?

Ich gehe oft laufen. Okay, andere würden eher "watscheln" dazu sagen. Aber egal... ich bewege mich gerne. Meine Lieblingsdestinationen sind neben meiner wunderschönen Heimat am Fuße der Schwäbischen Alb vor allem Schottland und selbstverständlich mein geliebtes Südtirol. Letztes Jahr sind wir auf den "Kleinen Ifinger" gewandert. Klar: bei …


Datum: 08:21:14 31.07.2016





Wenn's mir seelisch beschissen geht, dann zeigt mein Körper das ...

„… dabei war mein Äußeres nur ein Spiegelbild meiner Seele! Auch innerlich war ich wund ….“ So schreibe ich in meinem Buch über meine beschissene Hautkrankheit. Seitdem ich 15 Jahre alt bin habe ich Schuppenflechte. Und in der Tat ist es so, dass meine Haut ein guter Indikator dafür ist, wie es meiner Seele geht.Und nicht nur die Haut. Auch …


Datum: 13:54:20 28.07.2016





Ich brauche keine Therapie, mir genügt ein Urlaub in Schottland!

Mich nervt es inzwischen total, wenn jeder gleich sagt „Der braucht unbedingt eine Therapie!“. Warum eigentlich sollte jeder immer sofort eine Therapie machen? Ich glaube fest an die inneren Heilkräfte und daran, dass die Menschen nur die richtigen Plätze brauchen, an welchen sie Energie auftanken und mit sich selbst ins Reine kommen können. Denn genau da steckt…


Datum: 14:49:06 26.07.2016





Die Tanja Köhler ®
Ulmenweg 9
78588 Denkingen

Telefon: 0049 | 7424 | 9607 279

Mobil: 0049 | 172 | 842 6515

mail(at)die-tanja-koehler.de

Die Tanja bei...